LogoImage

SYNOPSIS DEUTSCH

 

Marko ist Mitte dreißig, hat gerade sein erstes Buch veröffentlicht und lebt seit seinem Studium in Berlin - weit genug entfernt von seinen Eltern Gitte und Günter, mit deren bürgerlichem Lebensentwurf er sich nie so recht anfreunden konnte. Ein, zwei Mal im Jahr besucht er die beiden, in erster Linie um ihnen ein paar gemeinsame Tage mit ihrem Enkel zu ermöglichen.

Seine Hoffnung auf ein ruhiges Wochenende im Kreis der Familie erfüllt sich nicht, denn Gitte, die seit Markos Kindheit manisch-depressiv ist, fühlt sich nach einer homöopathischen Behandlung zum ersten Mal seit langer Zeit so gesund, dass sie ihre Medikamente absetzt. Sie bittet darum, von nun an wie ein vollwertiges Mitglied der Familie behandelt zu werden und freut sich, jetzt da ihr Mann Günter seinen Verlag verkauft hat, auf einen gemeinsamen Lebensabend an dessen Seite.

Die Reaktionen auf Gittes Ankündigung sind verhalten. Während Markos jüngerer Bruder Jakob aus Angst um die Gesundheit der Mutter auf eine Fortführung der medizinischen Behandlung besteht, gibt Günter zu erkennen, dass Gitte mit ihrer unerwarteten Genesung die Pläne durchkreuzt, die er für seinen Ruhestand gemacht hatte. Nur Marko steht hinter Gittes Entschluss und sieht darin eine Chance für sie und die Familie.

Als Jakob nicht mehr verbergen kann, dass er sich mit einer Niederlassung als Arzt und dem Bau eines Hauses überschuldet hat, ist Marko der einzige, der Gitte, ihrer Bitte entsprechend, diese bittere Niederlage nicht vorenthält. Damit bringt er das vermeintlich gut eingespielte Familiengefüge aus dem Gleichgewicht.

 

 

ENGLISH SYNOPSIS

Marko is in his mid-thirties, has just published his first book, and has been living in Berlin since his university days – far enough away from his parents Gitte and Günter with their bourgeois lifestyle that he could never quite get used to. He visits them once or twice a year, mainly to give them a chance to spend a few days with their grandson.

His hopes of spending a quiet weekend with his family fall short when Gitte, who has been mentally unstable since Marko was a child, after a homeopathic treatment feels so healthy for the first time in a long time that she stops taking her medication. She asks to be treated from now on as a full member of this family and, now that her husband Günther is finally selling his publishing company, is looking forward to their retirement days together.

Gitte’s announcement triggers reserved reactions. Fearing for his mother’s health, Marko’s younger brother Jakob insists she continue her medication treatment, whilst Gitte’s unexpected recovery evidently seems to be foiling Günther’s retirement plans. Marko is the only one who stands behind Gitte’s decision, seeing in it a chance for her and the family.

When Jakob can no longer hide his financial troubles due to setting up his doctor’s practice and building a house, Marko is the only one who respects his mother’s wishes and doesn’t hide this bitter failure away from her and, in so doing, tips his family’s seemingly well-established structure out of balance.

 

RandomBackgroundImage